Social Media

Home

Alle Beiträge

Training

Fußmuskulatur stärken: 7 Tipps für gesunde und starke Füße

Seit fast einem halben Jahr beschäftigt mich inzwischen mein Schienbeinkantensyndrom. Ich habe es zuerst mit Geduld versucht. Das war schließlich der Rat meines Arztes: Sie müssen sich nur lange genug schonen, dann geht das schon wieder weg. Von wegen. Wer nix macht, ändert auch nix. Also habe ich auf einen Tipp gehört, der von meinem Physio und anderen Läufern kam: Du musst deine Fußmuskulatur stärken. Was bringt das eigentlich – Fußmuskulatur stärken? Starke Füße sind die Voraussetzung für einen starken…

Training

#comebackstronger | Was ich in meinem ersten Laufjahr gelernt habe

Ich glaube, ich habe eine geheime Superpower. So wie Clark Kent. Legt er seine Brille ab, wird er zu Superman. Bei mir ist das fast genauso. Ziehe ich meine Schuhe zum Laufen an, werde ich zu Injury-Girl. Ich sag ja, fast genauso. Laufen im Team #ungeduld Wenn mich das Jahr 2018 am Ende eins gelehrt hat, dann die Dinge mit Humor zu nehmen. Humor und Selbstironie sind eigentlich meine Stärken, aber die letzten Monate haben diese Stärken ganz schön ins…

Test & Tipps

Kleb‘ dir eine – Kinesiotape gegen schmerzende Waden

Für diesen Artikel durfte ich das Kinesiotape von RockTape Germany Austria kostenlos testen [Werbung] Meine ersten Laufversuche waren eine Herausforderung. Abgesehen von der damals doch ziemlich schwachen Grundlagenausdauer musste ich immer wieder Zwangspausen einlegen. Der Grund: Starke Schmerzen in den Waden. Keine Krämpfe, sondern einfach eine komplett dichte Muskulatur, bedingt durch mangelnde Beweglichkeit im Sprunggelenk und die ungewohnte, neue Laufbewegung. Zum Teil war überhaupt nicht an Laufen zu denken, zum Teil musste ich nach einem Kilometer unterbrechen, die Waden massieren…

Training

Trimm-Dich-Pfad | Ergänzung zum Lauftraining

Ich habe wirklich lange rum gesucht, denn ich hätte es gerne so richtig oldschool gehabt. So wie damals, als wir noch klein und von Natur aus sportlich waren… Beim Turnverein-Sommer-Grillfest sind wir immer durch dieses Waldstück gelaufen. Und alle paar hundert Meter standen Hindernisse aus Holz. Zum drüberklettern, hangeln, balancieren oder springen. Ich hab das so geliebt! Heute heißt sowas „Obstacle Run“, wird extra irgendwo aufgebaut und dann darf man für viel Geld starten. Früher stand sowas einfach im Wald…

Training

Plötzlich Triathletin – 10 deutliche Anzeichen für Suchtgefahr

Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, wie genau das alles passieren konnte. Ich – Triathletin? Wenn es eine Sorte von Sport gab, die mir nie wirklich gelegen hat, dann war das Ausdauersport. Stundenlang durch die Gegend laufen ohne Ziel? Schwimmen, ohne, dass ich hinterher auf einem Board stehe? Und dann noch dieses Rennradfahren? Konnte ich mir nicht im Traum vorstellen. Plötzlich Triathletin Ich hatte aber immer schon großen Respekt vor allen, die die Königsdisziplin des Ausdauersports meistern. Auf Hawaii habe…

Featured, Unterwegs

Ultrawandern auf dem Kölnpfad | Solang der Kopf noch will

Gut eine Woche ist es jetzt her, dass ich das kilometermäßig bisher größte Sport-Wagnis meines Läuferlebens eingegangen bin. 35 Kilometer auf dem Kölnpfad, Dämmerungswandern, also mit einem Teil der Strecke im Dunkeln. Ich weiß nicht, ob ich mich angemeldet hätte, wenn ich gewusst hätte, was mich erwartet. Im Nachhinein bin ich dankbar für die Erfahrung. Auch wenn ich ganz schön gelitten habe. Aber der Reihe nach: Schon mittags mache ich mich mit dem Auto auf den Weg zum Zielpunkt. Schließlich…

Featured, Test & Tipps

5 gute Gründe für den Urban Sports Club

Montags Schwimmen, Dienstags Bouldern, Mittwochs zum Yoga, Donnerstags ins Fitnessstudio, Freitags zur Massage und Samstags nach dem Training noch kurz in die Sauna. Das Angebot des Urban Sports Club ist etwas für Menschen, die sich ungern fest an ein Studio binden, viel ausprobieren wollen und Bock auf neue Herausforderungen haben. Also perfekt für mich. #52weeks52sports sind es zwar nicht ganz, aber das Angebot in Köln ist so groß, dass mir garantiert nicht langweilig werden wird. Für diesen Blogartikel durfte ich…

52weeks52sports

52weeks52sports | Wie ich mein sportliches Ich wiedergefunden habe

Irgendwie hing etwas schief und das schon lange. Ich war nicht mehr zufrieden mit mir und vor allem: Mein ganzes Selbstvertrauen war weg. Selbst einfachste Übungen, wie zum Beispiel auf eine Kiste springen oder einen etwas steileren Abhang runterlaufen, fielen mir schwer. Ich habe nicht mehr auf meinen Körper vertraut und hatte plötzlich vor so vielen Dingen Angst. Vor Höhe, vor Geschwindigkeit, vor Stürzen und auch vorm Versagen. Notbremse dank Gesichtsbremse Geholfen hat mir das Wakeboarden – und zwar weil…

Test & Tipps

Langlauf und Baseballschläger | Mein Besuch auf der FIBO 2018

Dicke Arme, braungebrannte Sixpacks und mit viel Schweiß geformte Gesäßmuskeln in engen Leggings – auf der FIBO laufen Menschen rum, denen man ansieht, dass sie das ganze Jahr für den perfekten Körper schuften (und vielleicht auch hier und da ein bisschen nachhelfen). Dazwischen: Ich. Auf der Suche nach den verrücktesten Dingen, die die weltgrößte Fitness- und Bodybuilding-Messe der Welt zu bieten hat. Es gibt auf der FIBO auf jeden Fall zwei Richtungen: Einmal „Back to basics“ – also Fitnessgeräte aus…

Unterwegs

Venloop 2018 | Emotionen auf fünf Kilometern

Der Wecker klingelt – ich bin allerdings schon wach vor lauter Vorfreude. Und das will was heißen an einem Sonntagmorgen, der durch die Stunde Zeitumstellung noch früher geworden ist, als ohnehin schon. Um viertel nach acht sitzen wir mit gepackten Rucksäcken im Auto auf dem Weg zum Venloop. Eine Stunde Fahrt bis über die niederländische Grenze haben wir vor uns. Lohnt sich das für einen 5 Kilometer Lauf? Ja, ja und nochmal Ja! Vor allem, weil es für uns eine…