Social Media

Alle Beiträge

Unterwegs

Nachtlauf | Mein erster Start als richtige Läuferin

Auf dem Weg zum Nachtlauf rund um einen See im Kölner Norden denke ich über meine ersten Begegnungen mit dem Laufen nach. Die waren eher unerfreulich. Ich fand es irgendwie langweilig, war sofort aus der Puste und hatte keinen Anreiz, mich durchzubeißen. Ich bin eher der Typ, der Bäume durch die Gegend wirft. Schwere Sachen heben? Immer her damit. Bretter durchboxen? Kein Thema. Aber Ausdauersport? Geh mir weg damit! Besser spät als nie Ich erinnere mich mit Schrecken an ein…

Unterwegs

Highland Games | Training fürs Durchhaltevermögen

Ich bin nicht fürs Laufen gemacht. Das war lange meine Entschuldigung dafür, es gar nicht erst zu versuchen. Und ich bin auch nach wie vor davon überzeugt, dass es Dinge gibt, die mein Köper besser kann als ausdauernd durch die Gegend zu laufen. Bäume werfen zum Beispiel. Das scheint ein Naturtalent von mir zu sein. Haben mir jedenfalls die McClorey Warriors in Oekoven bestätigt, bei denen ich letzten Sommer zu Gast war. Und die müssen es wissen, denn Bäume werfen…

Training

Bis die Socken qualmen | Training fürs Ultrawandern

Bye Bye Grippewelle, mir reicht’s. Ich will, dass endlich wieder die Füße laufen und nicht mehr die Nase. Denn ich muss jetzt wirklich mal mit dem Training für den Megamarsch anfangen. Schließlich möchte ich meine Füße langsam und liebevoll auf den Höllentrip vorbereiten, der ihnen im September bevorsteht. Wie schön, dass das Wetter am Wochenende einen Vorgeschmack auf den Frühling gegeben hat. Und wie schön, dass es Menschen gibt, die für andere Menschen Wanderungen organisieren. Zum Beispiel auf dem Kölnpfad….

Unterwegs

Plog Plog Hurra | Plogging in Köln

 „Plog, Plog, Hurra!“, das ist unser Schlachtruf an diesem Samstagvormittag. 20 Läufer sind unserem Aufruf zum gemeinsamen Plogging gefolgt. Wir verteilen große, orangefarbene Mülltüten und Handschuhe, die wir von den Kölner Abfallwirtschaftsbetrieben zur Verfügung gestellt bekommen haben. Dann geht’s in zwei Gruppen durch die Innenstadt. Die eine auf gemütlichen fünf Kilometern, die andere auf schnelleren zehn. So haben wir es vorher in unserer Facebook-Gruppe besprochen. Die meisten Plogger organisieren sich über soziale Medien – nicht nur in Deutschland –  auch…

Unterwegs

Cologne Running Girls | Wir ploggen im Fernsehen

Sowas ist uns ja noch nie passiert – zum ersten Mal in unserem Leben sind wir Trendsetter. Und dann auch noch für einen so guten Trend, der gleichzeitig gut für die Umwelt und die eigene Fitness ist. Wir haben so viel Feedback zu unserer Plogging-Aktion bekommen, unsere „Plogging Cologne“-Gruppe bei Facebook wächst und wächst und mehrere Medien haben angefragt, ob wir ihnen erzählen können, was wir da eigentlich genau machen und warum. Unsere ersten zwei Minuten Ruhm als Mini-Influencer zum…

Unterwegs

Plogging | Laufend die Natur schützen

Ich bin echt sauer. Und traurig. Heute morgen bin ich zu meiner 5 Kilometer-Strecke durch den Park aufgebrochen. Zum ersten Mal bewaffnet mit einem gelben Müllsack, um unterwegs alles an Müll aufzusammeln, was entlang der Strecke liegt. Plogging nennt sich das. Schon nach dem ersten Kilometer habe ich mehrere Plastikverpackungen von Schokoriegeln in der Tüte, eine zerfledderte Zeitung, zwei kleine Schnapsflaschen, einen kaputten Kinder-Schnuller und einen zerknautschten Coffee-to-go-Becher. Vorbild sein Alle paar Meter: Vollbremsung, Bücken, Müll aufheben, weiter geht’s. Traininert…

Uncategorized

Spinning | Einfach mal am Rad drehen

Ich kann euch gar nicht sagen, was mir alles weh tut. Die hintere Muskulatur meiner Oberschenkel zieht fies, mein Gluteus heult rum, wenn ich die Treppe rauf gehe und meine Bauch- und Rückenmuskulatur möchte am Liebsten die nächsten 24 Stunden am Stück in der Badewanne verbringen. Und das alles nur, weil ich eine Stunde lang in einem Trainingsraum auf einem Fahrrad gesessen habe. Spinning around Meine unfassbar sportliche Freundin Anita gibt seit einiger Zeit Spinning-Kurse. Und da ich ihr von…

Uncategorized

Warum ich Kacheln zählen liebe | Schwimmtraining

Es ist schon interessant, wie oft man eines besseren belehrt wird. Ich dachte zum Beispiel, ich kann einigermaßen gut Schwimmen. Ich kann mich auf jeden Fall sicher über Wasser halten, kann auch ein paar Bahnen Brustschwimmen durchhalten und ertrinke nicht, sollte ich vom Wakeboard oder Surfbrett fallen.  Aber mit Technik hat das nicht allzu viel zu tun, was ich da veranstalte. Schon gar nicht, wenn es ans Kraulen geht. Und da ich da mir diese Triathlon-Idee in den Kopf gesetzt…

Unterwegs

Muddy Angel Run | 3 gute Gründe für einen MudRun

Müde werfe ich einen Blick auf meine Wetter-App: 8 Grad sind es an diesem Sonntagmorgen. Immerhin kommt die Sonne immer mal wieder zwischen den Wolken durch. Wobei Regen auch egal wäre, denn nass werden wir heute sowieso. Meine Freundinnen und ich haben beim Muddy Angel Run die früheste Startzeit bekommen: 10 Uhr. Anderthalb Stunden vorher treffen wir uns am Jugendpark in Köln und ziehen uns erst mal unsere Teamshirts an: „Drissejal Crew“ haben wir uns genannt – „Drissejal“ ist Kölsch für „sch…egal“….

Featured, Unterwegs

Durch eine Welt aus Schnee und Eis | Schneeschuhwandern

Hätte ich gewusst, was mich erwartet, wäre ich wahrscheinlich nicht mitgelaufen. Einfach, weil ich mir das nicht zugetraut hätte. Und dann hätte ich eins der besten Erlebnisse der letzten Monate verpasst. Denn Schneeschuhwandern im Pitztal war kurz gesagt der absolute Wahnsinn. Am Hotel schnallen wir die länglichen, gelben Schneeschuhe unter unsere Wanderschuhe. Sie verteilen unser Gewicht gleichmäßiger, sodass sie weniger tief im Schnee einsinkt. Bevor wir loswandern, erklärt uns unser Bergführer Ernst Eiter erstmal ein bisschen was zum Schneeschuhwandern. Unter…